Modul 3

Integrale Projekte in einer Unternehmung übernehmen wir vollumfänglich.

Neuer Markenauftritt

Business Case aus der Praxis

Problemstellung

Ein traditionelles Industrieunternehmen ist in den letzten 30 Jahren zu einem wichtigen Marktteilnehmer aufgestiegen. Für die Internationalisierung soll der Marktauftritt einem Redesign unterzogen und fehlende Elemente für einen kundennahen Auftritt ergänzt werden.

Lösungsansatz

Gemeinsam mit der Geschäftsleitung haben wir den Projektumfang aus den Strategievorgaben und die Meilensteine des Projektes festgelegt. Die Basisbesprechung hat erkennen lassen, dass die Funktionsbereiche Produktmanagement, Marketing, Kommunikation und Kundendienst in das Projekt eingebunden werden müssen. Für die Realisierung der einzelnen Arbeitspakete konnten uns durch das Unternehmen zusätzliche personelle Ressourcen zur Verfügung gestellt werden. Mit Testkunden hat sich eine grosse Akzeptanz der durch uns erarbeiteten neuen Marketing- und Kommunikations-Instrumente gezeigt. Nach 11 Monaten hat sich das Industrieunternehmen international zum ersten Mal präsentiert und erste Nachfrage- und Absatzerfolge stellten sich innert kürzester Zeit ein. 

Produkt-Ergänzung

Business Case aus der Praxis

Problemstellung

Der Kunde -ein Unternehmen aus der Schweizer Industrie- verzeichnete in den letzten Jahren hohe Erträge, doch sanken die Umsätze stetig. Eine Preisanpassung am gesamten Produktportfolio hat leider keine Trendwende erbracht.

Lösungsansatz

Ein Workshop mit der Geschäftsleitung hat gezeigt, dass Ideen zur Verbesserung der Situation vorhanden sind, jedoch aus Kapazitätsgründen nicht umgesetzt werden können. Wir wurden für eine Marktanalyse beauftragt, basierend auf einem von uns entwickelten Produkt-Konzept-Entwurf.  Nachdem die Analyse positive Marktchancen signalisierte, wurden wir innert kurzer Zeit danach von der Geschäftsleitung mit der Realisierung der vorgeschlagenen Massnahmen beauftragt. Die Projekt-Meilensteine und die einzelnen Zielsetzungen wurden festgelegt. Auf Wunsch des Kunden entwickelten wir einen funktionellen Prototyp und ein Beschaffungs- sowie ein Markteinführungskonzept. Nach 14 Monaten konnten die ersten 0-Serie-Muster der Geschäftsleitung vorgestellt und das Beschaffungs- und Marketeinführungskonzept in die Umsetzungsphase gebracht werden. 

                                                                                                    © Customer D 2019